Renggalp

üse Bärg

In den Sommermonaten, von Anfang Juni bis Mitte September, ziehen wir mit unseren Tieren auf die Renggalp. Diese befindet sich im Herzen des Berner Oberland, auf dem Passübergang vom Kiental zum Suldtal. Hier oben auf 1600-1800 Meter über Meer erwarten unsere 22 Milchkühe auf saftigen Bergwiesen viele wertvolle Gräser und Kräuter, die in unseren hochwertigen Alpprodukten zu einem besonderen Genuss werden. Zudem erleben 30 Stück Jung- und Galtvieh jedes Jahr den prächtigen Bergsommer und auch einige Schweine, welche die Schotte aus der Käseproduktion verspeisen, können sich auf der Alp austoben.

Die zweistafflige Renggalp ist seit 1948/1951 in Familienbesitz und wird daher mit viel Herzblut traditionsbewusst weitergeführt. Im Jahr 1992 konnte die Alp mit einem steilen Weg erschlossen werden und erleichtert uns seither die tägliche Arbeit. Die Bewirtschaftung der Alp ist durch die steile Lage jedoch nachwievor sehr aufwändig und wir sind deshalb dankbar für die treue Mithilfe von vielen lieben Menschen.

Aus unserem Renggalp-Album...